Gemeinde

Die Gemeinde ist ein prioritäres Setting (Lebenswelt) zur Umsetzung von Massnahmen und Angeboten der Prävention und Gesundheitsförderung. Auf lokaler Ebene kann die Gemeinde viel zu einer bewegungsförderlichen und ernährungsbewussten Umwelt beitragen. Deshalb sind die Gemeinden – auch für das KIG-Programm – wichtige Ansprechpartner.

Projekte / Angebote

Gemeinden, Schulen, Elternvereinen oder Ferienpass-Anbietern bietet sich die Möglichkeit, Kochkurse für Primarschulkinder einfach umzusetzen und Kinder spielerisch für eine gesunde nachhaltige Ernährung zu sensibilisieren.